Grundschule Hamberge
Grundschule Hamberge

Dorffest Hamberge - 18. Juni 2022

 

Am Samstag, den 18. Juni 2022, konnte bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen endlich wieder das beliebte Dorffest in Hamberge stattfinden!

 

Unsere Schule hatte, in Zusammenarbeit mit einem Teil der Hamberger Senioren, den Kuchenverkauf übernommen und einen bombastischen Gewinn zugunsten des Fördervereins der Grundschule Hamberge erzielt!

Wir BEDANKEN uns an dieser Stelle ganz herzlich für die harmonische und perfekt organisierte Zusammenarbeit mit den Seniorinnen und dem Senior - es hat sehr viel Spaß gemacht!!!

 

Ebenso bedanken wir uns für den selbstlosen und selbstverständlichen Arbeitseinsatz einiger Eltern am Stand - VIELEN HERZLICHEN DANK! 

 

Und natürlich bei allen, die so zahlreich die tollsten Kuchen und fantasievollsten Muffins gespendet haben! Wir durften wieder einmal feststellen: WIR HABEN TOLLE ELTERN!!!

 

Dosenwerfen für die Kinder und alle Junggebliebenen...

Spiel und Spaß durften natürlich auch nicht zu kurz kommen - und genau dafür haben unsere Lehrkräfte mit gewohnt vollem Einsatz, Engagement und Liebe zum Detail und den Kinder im Rahmen des "Spieleparcours" gesorgt! Auch hierfür natürlich ein ganz großes DANKESCHÖN!!! Die Kinder - und auch die Lehrkräfte - hatten sehr viel Spaß!

 

Wir freuen uns sehr über diesen wirklich gelungenen Tag!!! DANKE HAMBERGE!!!

Wir freuen uns sehr, dass wir am Freitag, den 29. Oktober 2021, trotz erschwerter Corona-Bedingungen wieder eine gemeinsame Lesenacht für unsere Drittklässler organisieren konnten.

 

Die Kinder haben sich abends um 18.00 Uhr an der Schule getroffen und wurden von Ihren Klassenlehrkräften sowie unserer Schulassistentin und unserer Praktikantin liebevoll in Empfang genommen. Da fiel der Abschied von den Eltern schon gar nicht schwer.

 

Gestartet sind wir, trotz wöchentlicher zweimaliger Testung, mit einem Corona-Schnelltest. Die Sicherheit unserer Kinder hatte natürlich oberste Prioriät.

 

Als die Bettenlager eingerichtet waren, waren die Eltern schon längst vergessen... Das sah aber auch wirklich zu gemütlich aus:

Die Kinder hatten sich im Vorfeld mit Ihren Klassenlehrkräften abgesprochen, was sie gerne gemeinsam zu Abend essen würden... Das Urteil fiel ziemlich einstimmig aus! Tataaaa - es gab LECKERE Hot Dogs!!!

Natürlich ebenfalls unter Einhaltung sämtlicher Corona-Hygieneregeln, was dem großen Hunger aber keinen Abbruch getan hat!

Frau Unruh und Frau Juhl, die beiden Klassenlehrkräfte, hatten sich eine spannende Schatzsuche ausgedacht, die die Kinder mit viel Spaß durch die Schule geführt hat. Einige Aufgaben waren doch recht knifflig - da war Teamwork gefragt!

Aber mit vereinten Kräften geht natürlich alles! Und so haben auch alle Teams am Ende die richtige Lösung parat gehabt, um die Schlösser zu knacken! BRAVO!!! Natürlich gab es dann auch für jeden Schatzsucher ein "geheimnisvolles" Geschenk...

Danach war es dann doch schon recht spät und der eine oder die andere rechtschaffen müde. Leider konnten wir nicht alle in einem Raum schlafen und auch das gemeinsame Vorlesen und Kuscheln konnte leider nicht stattfinden - aber dafür konnten die Kinder innerhalb ihrer "Kohorte" noch so lange lesen wie sie wollten... Die Kinder sind sich einig: DAS WAR SPITZE!!! Und der Spaß ist natürlich trotzdem nicht zu kurz gekommen:

Nach einer ruhigen Nacht und einem leckeren gemeinsamen Frühstück, konnten wir ganz viele glückliche Kinder wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben!

 

Wir freuen uns auf viele weitere schöne Erlebnisse mit den Kindern...

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am landesweiten Lauftag "Laufwunder 2021 / 2022" teilgenommen!

 

Der Laufabzeichen-Wettbewerb wird vom Schlesiweg-Holsteinischen Leichtathletik-Verband e.V. in Zusammenarbeit mit der AOK Nordwest organisiert.

 

Das gemeinsame Training bringt den Kindern Spaß und

stärkt das Mannschaftsgefühl.

Die Schülerinnen und Schüler erleben außerdem eine Sportart, mit der sie sich ohne viel Aufwand oder Zubehör fit halten können.

Als kleine Motivation gibt es für alle schon vor dem Start ein stylisches Stoffarmband.

 

Ziel des Wettbewerbs ist, die Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein für das Laufen zu begeistern.

 

Die Freude am Sport ist dabei wichtiger als die Leistung.

Je nach Fitness laufen die Kinder 15, 30 oder 60 Minuten. Alle Läuferinnen und Läufer erhalten am Ende eine offizielle Laufabzeichen-Urkunde.

Am Freitag, den 24. September 2021 sind wir mit allen Klassen gleichzeitig in der 3. und 4. Unterrichtsstunde bei fast perfektem Laufwetter auf dem Sportplatz gestartet. Ab und an mal ein leichter Nieselregen konnte die Schüler und Schülerinnen in ihrer Begeisterung aber nicht bremsen.
 
Natürlich waren alle Klassenmaskottchen anwesend um mit anzufeuern. Auch die Maskottchen haben immer wieder mal, mit dem einen oder anderen Schüler oder Schülerin, eine Runde um den Sportplatz gedreht und perfekte Motivationsarbeit geleistet.

Wir sind unheimlich stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, die für sich selbst und auch für die Schule dieses tolle Ergebnis "erlaufen" hben:

 

  • 4x Bronze (15 Minuten)
  • 16x Silber (30 Minuten)
  • 87x Gold (60 Minuten)

 

Wir finden: DAS WAR SPITZE!!!

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hamberge,

 

ich möchte euch mit diesen Zeilen für den wunderbaren Lauftag am Freitag herzlich danken.

 

Ihr habt diesen Tag zu einem besonderen Ereignis gemacht. Voller Freude und Motivation seid ihr, liebe Schülerinnen und Schüler (und auch so mach ein Erwachsener) Runde um Runde gelaufen. Ihr habt alle eurer bestes gegeben und seid über eure Grenzen gegangen.

 

Besonders berührt hat mich eure gegenseitige Unterstützung. Ihr habt eure Mitschüler und Mitschülerinnen motiviert und angefeuert.

 

Auch den Lehrkräften, unserer Schulsozialarbeiterin, den Mitarbeiterinnen der OGS und unserer Bundesfreiwilligen ein großes Dankeschön. Der Tag war bestens organisiert und alle haben unsere Kinder großartig unterstützt und begleitet.

 

Wir haben an diesem Tag erlebt, wie gut der Zusammenhalt an der Grundschule Hamberge ist und das wir gemeinsam so manches erreichen können.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen schönen Tag.

 

Alexandra Laue

-Schulleitung-

 

Verabschiedung unserer Viertklässler 2021

 

Die Chamäleons und Ameisen ziehen weiter...

 

 

 

Wir konnten zu unserer großen Freude trotz Corona unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen sowie eines strengen Hygieneplanes unsere diesjährigen "Viertis" - die "Chamäleons" und die "Ameisen" würdig verabschieden!

 

Auch der traditionelle "Fenstersprung" aus der Schule zurück in die Obhut der Eltern konnte den Chamäleons und Ameisen dieses Jahr  wieder ermöglicht werden, nachdem er den letztjährigen Viertklässlern coronabedingt leider nicht erlaubt war.

 

Ebenso konnte die Zeugnisübergabe im feierlichen Rahmen, bei strahlendem Sonnenschein, im Beisein der Eltern erfolgen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass sich auch die Eltern im Vorfeld so viele Gedanken um diesen Tag gemacht haben! Nur so konnten unsere beiden Abschlussklassen letztmalig auch als sichtbare "Einheit" den Tag verbringen.

In diesen Shirts durften sich die Chamäleons verabschieden:

In diesen Shirts durften sich die Ameisen verabschieden:

 

... unsere Viertklässler mussten wir ziehen lassen - sie haben aber etwas zurückgelassen:

 

 

 

 

Diese beiden wunderschönen Steine wurden von den Kindern liebevoll gestaltet und haben am Fuße des jeweiligen Baumes ihren Platz gefunden, die die Kids als Erstklässler gepflanzt haben....

 

Das ist das, was bleibt!!! 

 

Grundschule Hamberge
Schulstr. 10
23619 Hamberge

Rufen Sie einfach an unter:

 

Tel.: 0451-891406
Fax: 0451-80709970

 

Schulleitung: Alexandra Laue

 

Sekretariatszeiten:

Montag - Donnerstag, 7:30 Uhr bis  11:30 Uhr

HIER finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz gemäß der DSGVO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hamberge

Anrufen

E-Mail

Anfahrt